Nephila Web Agency

nephila projects - schweizer kredit

Schweizer Kredit AG

Schweizer Kredit AG ist ein Kreditinstitut mit Sitz in Zürich. Das Schweizer Unternehmen, das 2015 gegründet wurde, hat zwei Ziele. Auf der einen Seite sucht es nach Kunden, die einen kleinen Geldbetrag für kleine Käufe wie beispielsweise ein Auto benötigen. Auf der anderen Seite sucht es Investoren, die Mitglieder werden und aktiv Kapital investieren möchten.

 

WAS ES IST

Schweizerkredit.swiss ist die institutionelle Webpräsenz des Schweizer Unternehmens. Derzeit ist die Website nur auf deutsch verfügbar, jedoch wenden sich auch viele Kunden aus anderen Ländern an das Institut. Um auch deren Bedürfnisse gerecht zu werden, werden dem Webauftritt weitere Sprachen hinzugefügt. Die Website verfügt über 5 Bereiche: “Kreditrechner”, “Über uns”, “Produkte”, “Kontakt” und “E-Service”.

 

KREDITRECHNER

“Kreditrechner” wendet sich an diejenigen, die sich für einen Kredit bewerben möchten und mehr über die damit einhergehenden Verpflichtungen erfahren möchten. In diesem Bereich steht den Besuchern ein Werkzeug zur Verfügung, das es ihnen erlaubt, die gestaffelten monatlichen Raten zu berechnen. Die Berechnung basiert auf zwei Bestandteilen, dem vollen Betrag des Kredits und der Zeitspanne, in der der Kredit inklusive Zinsen zurückgezahlt werden muss. Referenzwechselkurs ist der Schweizer Franken.
 

ÜBER UNS

"Über uns" vereint Informationen bezüglich der Identität der Schweizer Kredit AG und besteht aus drei Seiten: "Firma", "Management" und "Investoren".

"Signatur" ist auf zwei verschiedene Ziele gerichtet: auf Individuen, die sich für einen Kredit bewerben möchten, sowie auf diejenigen, die Investitionen tätigen möchten. Zusätzlich zum hier dargebotenen Überblick über die Firma kann man auf der Seite auch Broschüren betreffend die angebotenen Dienstleistungen herunterladen.

Beim Besuch der Seite "Management" wiederum können potentielle Klienten weitere Informationen über die Geschäftsführer des Kreditinstituts erhalten. Jedem Mitglied der Geschäftsleitung ist hier eine Beschreibung mit Biografie und beruflichem Werdegang gewidmet.

Die "Investoren"-Seite wendet sich an Firmen und Privatpersonen, die Teil des Netzwerks aktiver Mitglieder der Schweizer Kredit AG werden wollen und die durch Kapitalinvestition zum Wachstum der Schweizer Firma beitragen wollen. Hier können die Stakeholder mehr zu den erwarteten Profit-Möglichkeiten erfahren oder das Institut kontaktieren.
 

PRODUKTE

Der Bereich "Produkte" fasst alle von der Schweizer Firma angebotenen Pakete zusammen und besteht aus zwei Unterbereichen: "Barkredit" und "Versicherungen".

"Barkredit" richtet sich an diejenigen, die kleine Barbeträge benötigen, und gibt Benutzern Informationen betreffend die Kredite, die vom Institut vergeben werden. Von dieser Seite aus können Benutzer informative Broschüren zu den Dienstleistungen herunterladen.

"Versicherungen" bezieht sich auf Versicherungsdienstleistungen, die in Zusammenarbeit mit Helvetia angeboten werden, beispielsweise Lebensversicherungen. Zusätzlich zu allgemeinen Informationen kann man von dieser Seite aus Geschäftsbedingungen des Versicherers sowie Dokumente bezüglich der zu erwartenden Raten herunterladen. 
 

KREDITANTRAG

Klienten müssen nicht in das Büro des Instituts gehen, um einen Kreditantrag zu stellen, jedenfalls nicht zu Beginn. Denn die Website von Schweizer Kredit hat mit "Kreditantrag" einen speziellen Bereich mit einem ausfüllbaren Formular. Wenn man einmal persönliche Daten und Daten zur wirtschaftlichen Lage eingegeben sowie die erforderlichen Unterlagen angehängt hat, müssen Besucher nur noch den Button "Antrag drucken" klicken und die Mitarbeiter von Schweizer Kredit AG beginnen mit der Antragsprüfung.
 

KONTAKT

In diesem Bereich können Benutzer die Firma kontaktieren, indem sie das dafür vorgesehene Formular ausfüllen. Beim Durchschauen der Seite finden Benutzer Telefonnummer, E-Mail-Kontakt und Anschrift des Kreditinstituts.
 

E-SERVICE

Dieser Bereich ist für Kunden der Schweizer Kredit AG reserviert und bietet ihnen mehrere spezielle Dienstleistungen. Um die Online-Dienste zu erreichen muss man sich registrieren und Benutzername und Passwort eingeben.

 

WAS WIR ERREICHT HABEN

Nephila wurde damit beauftragt, den Webauftritt von Grund auf zu erstellen, und hat sich folglich um beides, die Web-Entwicklung sowie die Aspekte betreffend die Online-Kommunikation, gekümmert. Unsere Abteilungen haben die strukturellen und grafischen Anforderungen sowie die Aspekte in Bezug auf Website-Optimierung realisiert.
 

DIE WEBSITE

Unser Team hat das grafische Layout der Website erstellt. Wir haben vom ersten Entwurf an die Responsivität der Seiten implementiert. Für den Kunden war es massgebend, dass der Kreditantrag von jedem Gerät aus getätigt werden kann. Gleich wichtig war es, den Benutzern Zugang zu den Online-Dienstleistungen auch via Smartphones zu ermöglichen.

Wie vom Kunden vorgegeben basiert die grafische Struktur auf einer sehr einfachen Farbpalette. Auf den Seiten werden drei Farben benutzt: Blau als Unternehmensfarbe des Instituts, Weiss und Dunkelgrau für geschriebenen Text. Im vorgeschlagenen Grafikentwurf ist Weiss der Protagonist. Diese Farbe definiert Flächen und vermittelt dem Betrachter Ruhe, um ein längeres Verweilen auf der Seite und Konzentration auf deren Inhalt zu fördern. Die Firmenfarbe Blau hingegen ist relativ dunkel und vermittelt Sicherheit und Verlässlichkeit – es wurde für Fokuspunkte der Website wie Buttons und Handlungsaufforderungen sowie im Navigationsmenu und in der Fusszeile verwendet. Das Muster, aus dem das Logo besteht, ist eine Überlagerung zweier Fünfecke in verschiedenen Farbtönen; dieses wurde auch auf den Unterseiten verwendet.
 

SUCHMASCHINEN-MARKETING

Nephila’s Team erledigte die Optimierung der Website. Der erste Schritt war die Analyse von Wettbewerbern und von Schlagwörtern auf deutsch. Aufgrund des wettbewerbsintensiven Umfelds wurde entschieden, die Strategie umgehend umzusetzen und sowohl allgemeine Schlagwörter als auch Branding zu verwenden.

Das Verstehen der von Wettbewerber-Firmen verwendeten kommunikativen Strategien war der Ausgangspunkt für die Traffic-Analyse der jeweiligen Webauftritte, und wir warfen unser Augenmerk besonders auf den geografischen Ursprung der Benutzer. Letztlich vertieften wir uns in den linguistischen Aspekt und konzentrierten uns darauf, welche und wie viele Sprachen von den Mitbewerbern für die Optimierung ihrer jeweiligen Webauftritte und für Pay-Per-Click-Kampagnen genutzt werden. Es war interessant zu beobachten, dass in den meisten Fällen die zweite Sprachen, die für Suchmaschinenoptimierung und für Werbung verwendet wird, italienisch ist.

Basierend auf den gesammelten Daten schrieben wir dann die Hälfte der Tags. Der Kunde nahm eine wichtige Rolle in dieser Phase ein und bot unserem Team Orientierung in Bezug auf die Inhalte.

Zusätzlich zu den Meta-Tags erstellten wir für den Kunden einen vollständigen Suchmaschinenoptimierungsbericht der Website, in welchem die kritischen Punkte, die die Qualität der Seiten für Google beeinflussen, hervorgehoben werden. Die Optimierung dauert derzeit noch an. Für die Zukunft werden wir weiterhin den Web-Traffic überwachen und Pay-Per-Click-Kampagnen auf deutsch erstellen.