Nephila Web Agency

Wir glauben an kostenlose Open-Source-Software

Nephila wurde 2001 mit Hauptsitz in Florenz, Italien, gegründet. Anfang 2014 erweiterten wir unsere Präsenz mit zusätzlichen Niederlassungen in London (GB) und Zürich (CH). Als Open-Source Softwareentwickler nutzen wir Open-Source-Systeme zur Webseiten-Erstellung und Web-App-Entwicklung.

Nephila's office in Zurich

Über den Tellerrand hinaus

Offenheit für Neues und für Fortschritt im Bereich der Open-Source-Technologien wie Python/Django zeichnet uns aus und wir sind stets darauf bedacht, unseren Tech-Horizont zu erweitern – auch jenseits geografischer Grenzen. So arbeiten wir mit Technologie- und Web-Unternehmen aus Florenz und aus ganz Italien zusammen. Ausserdem haben wir durch die Teilnahme an zahlreichen Projektgruppen ein internationales Netzwerk mit Partnern und Mitwirkenden aus ganz Europa geschaffen.

Wir sind bei etlichen Technologie-Communities aktiv und tauschen mit unserem weitreichenden Netzwerk an Gleichgesinnten nicht nur Code und Fachwissen aus, sondern vor allem auch Erfahrungen – eine endlose Inspirationsquelle für uns! Vor einigen Jahren fingen wir damit an, als Sponsoren und Referenten an Entwickler-Vereinigungen für das Django-Web-Framework und das Python-Web-Framework mitzuwirken – lokal und international. Wir sind davon überzeugt, dass dieser Austausch mit Gleichgesinnten der Schlüssel zum Erfolg von Open-Source-Technologien ist.

Innovationsprojekten wirken wir aktiv mit:

  • Breast-atelier

  • Spital Limmattal

  • Marionnaud

  • Monetas.net

  • Energie Service Biel/Bienne

Nephila Agile method

Unsere Arbeitsweise

Wir gehen neue Aufgaben unvoreingenommen und einsatzbereit an und haben dank dieser Vorgehensweise einen breiten Fundus an Fachkompetenzen entwickelt. Als Schlüssel für unseren Erfolg sehen wir unsere Unvoreingenommenheit gegenüber neuen Methoden und unsere Bereitschaft, mit anderen zusammenzuarbeiten. Ausserdem erweitern wir dank immer wieder neuer, komplexer und anspruchsvoller Projekte kontinuierlich unser Kompetenz-Portfolio.

Mit Engagement und durch vertrauensvolle Kundenbeziehungen gehen wir sicher, dass die Ziele unserer Kunden auch tatsächlich erreicht werden – das ist unser Leistungsversprechen. Dabei halten wir uns an unsere Prinzipien wie ein hohes Arbeitsniveau, Verantwortlichkeit und Transparenz.

Wir übernehmen Verantwortung für alle Aspekte der Projekte unserer Kunden und arbeiten sowohl an deren strategischer Positionierung als auch an den technischen Seiten eines Projekts. Die Web-Anwendungen, die wir entwickeln, sind immer sehr zielgerichtet und spezifisch. Zu der langen Liste von Projekten, die wir erfolgreich durchgeführt haben, zählen das Web-Development ganzer Kommunikationsprojekte inklusive Backend-Managementsystem sowie Webseiten mit E-Commerce-Shop und sogar eine mobile App-Entwicklung für Untertitelung in Theateraufführungen.

Nephila baut auf ein starkes Team, das es versteht, plattformübergreifende Projekte zu entwickeln. Von der Web-Entwicklung für mobile Endgeräte über Server Management, Desktop Anwendungen und Raspberry Pi hin zu nativen Apps sowohl für Android als auch für iOS haben wir erfolgreich eine Vielzahl an Projekten erfolgreich abgeschlossen.

"Jeder in unserem Team bringt andere Fähigkeiten und spezifisches Know-how mit. Für Nephila ist dies enorm wichtig, denn nur so können wir je Projekt spezifische massgeschneiderte interne Projektgruppen bilden, die sich reibungslos in die Projektteams unserer Kunden integrieren.” (Emanuela, Business-Development und Teammanagement bei Nephila)

Agile Nephila methology

Entwicklung massgeschneiderter CMS-Systeme

Nephila ist besonders stark in der Web-Entwicklung von Projekten mit integriertem CMS (Content-Management-Systeme). Unsere massgeschneiderten Open-Source-CMS-Systeme finden Anwendung in einer breiten Vielfalt von Branchen und Industrien, für die wir das strategische Datenbank- und Schnittstellen-Management übernehmen. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir bei der Software-Entwicklung auf das Erstellen und Veröffentlichen von Informationen im Web. Besonders, wenn es nicht einfach nur um’s Website Programmieren, sondern um neuartige Anwendungen wie einen Shop mit integriertem Management-Tool, interaktiven Benutzer-Tests und Plattformen zum Austauschen von Videos geht, sind wir auf dem neuesten Stand. Unsere Kunden kommen aus Bereichen wie Tourismus, High-Tech, Kulturerbe, Produktion und mehr.

“Einmal hatten wir einen auf Lehrmaterialien für italienische Sprache spezialisierten Verleger als Kunde. Gemeinsam legten wir die vielen Variablen des Projekts fest, mit E-Commerce-Shop und Video-on-Demand-System. Neben der obligatorischen Einkaufsmöglichkeit ist der Shop mit dem ERP-System der Firma verbunden. Die Web-TV Plattform enthält interaktive Übungen, Aktivitäten und Bildungsangebote, die in den Unterricht integriert werden können, ausserdem eine kleine Community und modulare Mikroseiten, auf denen man Übungen und Tutorien finden kann.” (Iacopo, Gründer und Geschäftsführer von Nephila)

Conferences Nephila

COMMUNITIES UND KONFERENZEN

Seit 2013 sind wir mit dem Ziel der Technologieverbreitung in die Organisation diverser Veranstaltungen involviert. So waren wir Mitglieder im Organisationskomitee der ersten Ausgabe von Django Village, der italienischen Django-Konferenz, die 2014 in Orvieto, Italien, stattfand. Als leidenschaftliche Open-Source-Anhänger wollten wir uns dafür etwas Neues und Einzigartiges einfallen lassen – das Ergebnis war ein informeller, geselliger Fach-Stammtisch mit Namen ‘DjangoBeer’. ‘DjangoBeer’ sollte Djangonauten aus und um Florenz miteinander verbinden und wurde zum riesen Erfolg.

Wir sind aktive Mitglieder der internationalen Community, die passioniert an Open-Source-Technologien arbeitet. Wir nutzen verschiedene Systeme, Software und Sprachen wie z.B. Python, Django und CMS Django, Linux und PostgreSQL. Wir nutzen diese Technologien nicht nur, sondern wir unterstützen sie aktiv als Entwickler, durch Programmierung und das Beisteuern neuer Funktionen. Ganz besonders sind wir in die Entwicklung des Django CMS-Framework involviert.

Desweiteren sind wir seit 2013 in der Londoner ICT-Szene aktiv (ICT = Informations- und Kommunikations-Technologien). Nephila-Gründer waren als Referenten zum renommierten DjangoWeekend an der Cardiff University eingeladen – eine ehrenamtliche Veranstaltung der Django/Python Community, die vom 7. bis zum 9. Februar 2014 in Wales stattfand. Als Fans von Community-Bekanntschaften und als neue Gäste britischer Technologiekreise werden wir auch in Zukunft die grossen Django und Python Konferenzen in Grossbritannien unterstützen.